Es grünt und sprießt

am Schafberg seit einigen Tagen. Inzwischen regnet es, aber in den ersten Tagen ist vor allem Astrid mit Wasserflaschen hinaufgestiegen, um die Samen zu wässern und zu pflegen.

Es wurde uns zugetragen, dass auch die innere Aussaat zu wachsen beginnt. Also lasst uns die noch zarten Pflänzchen hegen und pflegen, damit starke und kraftvolle Visionen und Projekte ins Leben finden und reiche Frucht tragen.

Wir jedenfalls tun unser Mögliches dazu. :)