Ancient Bliss

Herzlich willkommen!


Ancient Bliss-Card im Frühling

Erblühen

 

Es braucht die richtigen Bedingungen, damit eine Pflanze erblühen kann. Wärme, Licht, Wasser, den passenden Untergrund, die stimmige Umgebung.

Was brauchst Du, damit Du zu Deiner vollen Blüte gelangst?

Bist Du ein Tiefwurzler, der sich an einem Ort, vielleicht sogar dem Mutterboden, weit hinab ins Erdreich gräbt und dann mit sicherem Stand festen Halt zu finden und zu geben? Oder brauchst Du vielleicht nur Luftwurzeln, um leicht an verschiedenen Orten zu landen, wo die Nährstoffe für Dich stimmen und Du dich niederlassen kannst, ohne für immer zu bleiben? Brauchst Du Hege und Pflege, viel liebende Aufmerksamkeit, um Deine schönsten Blüten zu treiben? Oder sind es eher Raum und Ruhe, die es Dir ermöglichen, auszutreiben und zu blühen?

Wenn Du eine Pflanze wärst, als was siehst Du Dich? Welche Farben haben Deine Blüten, welche Form, welche Beschaffenheit? Was sagt das über Dich aus?

Erst die Vielfalt der Pflanzen im göttlichen Garten machen dessen Reichtum aus, erst deren Zusammenspiel in Wachstum, Form und Farben ermöglichen die Schönheit und Einzigartigkeit der Schöpfung. Wenn wir dies erkennen, in unserem Herzen spüren, dann gibt es kein falsch oder hässlich oder schlechter oder weniger oder minderer… Dann gibt es nur den Formen- und Farbenreichtum der Natur in all ihren Facetten und den Wert, der jedem Leben und jeder Schöpfung allein deshalb eignet, weil er, sie oder es erschaffen wurde.

 

Essenz

 

Als einzigartiges Geschenk des Lebens, das Du verkörperst, bist Du dazu gedacht, in all deiner Pracht zu erblühen. Letztlich ist nur das die Aufgabe eines jeden Lebens – zu erkennen, welche besonderen Fähigkeiten Dir innewohnen, um in der Umgebung, in die Du hineingeboren bist, Deine Stärke und Deinen Wuchs zu finden. Alles, was Dir an Erfahrungen widerfährt, dient dazu, Dich zum wahren Erblühen zu bringen – wenn Du es denn so sehen willst.

Oftmals wird der Same, der an den Rand einer Klippe geweht wird, zu einem starken und zähen Baum, der allen Stürmen und der Meeresbrandung trotzt und Vögeln ein Zuhause bietet. Es gibt auch Samen, die erst aufbrechen, wenn eine Feuersbrunst über sie hinweggefegt ist und dann, beim nächsten Regen, die vermeintlich tote Aschelandschaft in ein blühendes Paradies verwandeln.

Also lass Deine wahren Farben leuchten und die Samen heranreifen, die Du der Welt schenken willst, damit der ewige Kreislauf des Lebens weitergeht.

 

 

Die Wasserrose

(Paula Schlier)

 

Mitten im Sumpf

dem erstorbenen

Rest einer Sintflut

sprosste sie auf

in herrlicher Frische.

Auf zierlicher Säule

des grünenden Stengels

erhob sich das Kapitell

der leuchtenden Krone.

Langsam wunderbar sinnlich

erschloss sich die große

die vielstrahlige Blüte

zu einem blenden weißen

rosa schattierten Stern.

Ein schwebendes Seliges

Ein Engel im Sumpf?

 

Artwork & Design by Astrid Steinbrecher * Words & Texts by Barbara F. Kolb * All rights reserved by Ancient Bliss


Events 2020:

  • GeburtstagsPicknick (2 Jahre Ancient Bliss) - 26. April 2020
  • SommerFest (Art & Soul meets Ancient Bliss) - 20. Juni 2020 -> verschoben, Termin folgt
  • ThanksGiving - 3. Oktober 2020
  • AdventEvent (Art & Soul meets Ancient Bliss) - 8. Dezember 2020
  • Vision & Creation - 6. Jänner 2021